Zum Hauptinhalt springen

In diesem Abschnitt von Aktuelles in der Gynäkologie Wir bieten Ihnen die Nachrichten aus Presse und Medien zu Inhalten zu wissenschaftlichen Fortschritten, Behandlungen, Früherkennung und anderen Aspekten, die mit der allgemeinen Gynäkologie, gynäkologischen Onkologie, Schwangerschaft usw.


TweetDer Status und die Dauer des Stillens haben einen signifikanten Einfluss auf das Risiko einer Wochenbettdepression

Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben zwischen 11 und 20 Prozent der Frauen, die jedes Jahr in den Vereinigten Staaten ein Kind zur Welt bringen, Symptome einer postpartalen Depression, die den größten Risikofaktor für mütterlichen Selbstmord und Kindstötung darstellt. Angesichts von 4 Millionen Geburten pro Jahr entspricht dies jährlich fast 800,000 Frauen mit Wochenbettdepression.



Aktuelle biologische und psychosoziale Modelle von Stillen deuten darauf hin, dass Stillen möglicherweise das Risiko einer postpartalen Depression bei einer Frau verringern könnte. In früheren Studien wurde jedoch nur der Beginn des Stillens und die Stilldauer untersucht. Darüber hinaus haben kleine und oft homogene Stichproben nicht verallgemeinerbare Ergebnisse mit fehlender statistischer Aussagekraft mit verzerrten Ergebnissen aufgrund eines höheren Bildungsniveaus, Einkommens und eines höheren Anteils weißer Teilnehmer im Vergleich zur Gesamtbevölkerung des untersuchten Landes erbracht. 
Quelltext anzeigen Fecha: 30-09-2021
Stichworte: Ermittlung.

Rückkehr

In diesem Bereich unserer Website informieren wir Sie über die neuesten Nachrichten aus der Presse und Neuigkeiten aus den Bereichen Gynäkologie, Gesundheit und Wohlbefinden von Frauen.

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM