Zum Hauptinhalt springen

In diesem Abschnitt von Aktuelles in der Gynäkologie Wir bieten Ihnen die Nachrichten aus Presse und Medien zu Inhalten zu wissenschaftlichen Fortschritten, Behandlungen, Früherkennung und anderen Aspekten, die mit der allgemeinen Gynäkologie, gynäkologischen Onkologie, Schwangerschaft usw.


TweetRandomisierte Studie zur zytoreduktiven Operation bei rezidiviertem Eierstockkrebs

Die Behandlung von Patientinnen mit rezidivierendem Ovarialkarzinom basiert hauptsächlich auf einer systemischen Therapie. Die Rolle der sekundären Debulking-Operation ist unklar. Bei Frauen mit rezidivierendem Ovarialkarzinom führte eine zytoreduktive Operation gefolgt von einer Chemotherapie zu einem längeren Gesamtüberleben als eine alleinige Chemotherapie.
Quelltext anzeigen Fecha: 02-12-2021
Stichworte: Behandlungen.

Rückkehr

In diesem Bereich unserer Website informieren wir Sie über die neuesten Nachrichten aus der Presse und Neuigkeiten aus den Bereichen Gynäkologie, Gesundheit und Wohlbefinden von Frauen.

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM