Zum Hauptinhalt springen
Klumpen in der Brust Was tun? Dr. Jordi Portella

Ich habe einen Knoten in der Brust, ist das Krebs?

Wenn eine Frau einen Knoten in der Brust findet, ist sie normalerweise sehr besorgt, aber es ist wichtig zu wissen, dass die meisten davon gutartig sind. Dr. Jordi Portella, ein führender Spezialist für Brustpathologie, erklärt in diesem Artikel, was unter diesen Umständen zu tun ist.

Dr. Jordi Portella Spezialist für Hysteroskopie, Zervixpathologie und Brustpathologie.

Autor:
Dr. Jordi Portella

Am meisten Knoten in der Brust Sie sind gutartig, aber es ist sehr wichtig, dass Sie, unabhängig davon, ob Symptome auftreten oder nicht, zu Ihrem Frauenarzt gehen, wenn Sie Veränderungen feststellen, damit wir die entsprechenden Tests durchführen, Komplikationen ausschließen und die entsprechenden Behandlungen oder Kontrollen durchführen können.

Zunächst ist es praktisch, dass Sie Ihre Brüste regelmäßig erkunden. Durch häufige Selbstuntersuchungen der Brust wissen Sie, wie Ihre Brüste normalerweise sind, und können Veränderungen oder ein Alarmsignal sofort erkennen. Es ist eine ausgezeichnete Maßnahme in Vorbeugung von Brustkrebs.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Leben lang regelmäßig untersucht werden, unabhängig von Ihren Lebensumständen, unabhängig davon, ob Sie schwanger sind oder die Prüfung bestanden haben Wechseljahre.

Wie sollte ich eine korrekte Brust-Selbstuntersuchung durchführen?

Auch wenn Sie keinerlei Beschwerden haben, machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Körper zu kennen und Veränderungen zu erkennen.

Der richtige Zeitpunkt, um einen zu machen Selbstuntersuchung der Brust es ist vorbei MenstruationWenn die Brüste viel weicher sind und palpieren, wird jede Veränderung besser wahrgenommen.

1. Stellen Sie sich vor einen Spiegel, heben Sie die Arme und betrachten Sie beide Brüste.

Wenn Sie mit bloßem Auge Veränderungen in Form und Größe der Brüste, Knoten, Grübchen oder Fältchen in der Haut, Rötungen, Hautausschläge oder Lageveränderungen der Brustwarze feststellen, gehen Sie zu Ihrem Gynäkologen.

2. Legen Sie sich hin, heben Sie Ihren linken Arm und erkunden Sie mit der rechten Hand Ihre linke Brust.

Drücken Sie mit den Fingerspitzen beginnend an der Brustwarze in kreisenden Bewegungen sanft über die gesamte Brust. Nach Abschluss palpieren Sie hinter der Brustwarze und dem Warzenhof.

Wenn Sie schmerzende Stellen, Massen oder Klumpen (wie ein Kieselstein im Sandsack) bemerken, gehen Sie in die Praxis Ihres Frauenarztes.

3. Untersuchen Sie die Achselhöhle mit den Fingerspitzen.

Nachdem die Brust erkundet wurde, versuchen wir mit kreisenden Bewegungen, Knoten unter der Haut der Achselhöhle zu entdecken. Wenn Sie sie entdecken, wenden Sie sich an Ihren Gynäkologen.

4. Drücken Sie mit den Fingern sanft auf die Brustwarze.

Der Ausfluss von gelblicher, milchiger oder transparenter Flüssigkeit oder Blut ist ein Symptom, das die Aufmerksamkeit Ihres Gynäkologen erfordert.

5. Wiederholen Sie die letzten 3 Schritte an der gegenüberliegenden Brust.

Wann sollte ich einen Termin bei meinem Frauenarzt machen

Die Selbstuntersuchung ist und sollte nicht die einzige Methode zur Früherkennung sein.  Bei der Selbstuntersuchung werden Sie möglicherweise keine Knoten, Veränderungen oder Symptome bemerken, aber seien Sie sich bewusst, dass es Tumoren gibt, die so klein sind, dass sie bei Berührung nicht wahrnehmbar sind.

Ab dem 40. Lebensjahr empfehlen wir bei Women's CD unseren Patientinnen jedes Jahr eine Mammographie zu machen, denn mit diesem schnellen und komfortablen Test ist es möglich, Brustläsionen bis zu zwei Jahre zu erkennen, bevor sie sich bei Berührung bemerkbar machen.

Unabhängig von Ihrem Alter und Ihren Lebensumständen ist es in jedem Fall sehr wichtig, dass Sie regelmäßig Ihren Gynäkologen aufsuchen, um sich darüber beraten zu lassen, wann und wie oft es für Sie günstig ist, eine Mammographieein Ultraschall oder andere ergänzende Tests.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team

    Ich stimme zu Datenschutz

    Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM