Zum Hauptinhalt springen

Endometriose und Sterilität. Fruchtbarkeitserhaltung und Fortpflanzungsbehandlungen

Endometriose und Sterilität. Es wird geschätzt, dass etwa 20-30% der Patienten, die eine Unfruchtbarkeitskonsultation durchführen, irgendeine Art von Endometriose haben.

Frauen mit Endometriose haben es schwerer, schwanger zu werden.

  • La Befruchtungsrate monatlich durch natürliche Empfängnis sinkt von 15-20% der Allgemeinbevölkerung auf 2-10% bei unbehandelter Endometriose
  • Bei Patienten mit Endometriose besteht eine Subfertilität von 30-50%

Es ist jedoch wichtig zu klären, dass nicht alle Patienten mit Endometriose sie sind steril, und wenn ja, gibt es alternative und wirksame Lösungen, um die kostbare Schwangerschaft zu erreichen.

MÖGLICHE MECHANISMEN, DIE UNTERFERTILITÄT BEI DER ENDOMETRIOSE VERURSACHEN

  1. Veränderung der Beckenanatomie
  2. Entzündliche / Immunerkrankungen, die betreffen können:
  • Eizellenqualität
  • Folliclegenese-Steroidogenese
  • Embryogenese
  • Implantation?

BEHANDLUNGEN in der REPRODUKTION

Angabe nach:

Sterilitätszeit, Eizellenalter, Eierstockreserve, medizinische / chirurgische Vorgeschichte

INDIKATIONEN BEI BEHANDLUNGEN DER ASSISTIERTEN REPRODUKTION

  • KÜNSTLICHE BEFRUCHTUNG: undichte Schläuche, <2 Jahre Sterilität, leichte Endometriose, korrekter männlicher Faktor.
  • IN-VITRO-FERTILISATION: Technik der Wahl, da die Befruchtung der Eizelle und die Embryonalentwicklung außerhalb einer entzündlichen Umgebung erfolgen

Weitere Informationen zu Eizellenqualität, Befruchtungsrate, Embryoqualität.

  • OVODONATION: geringe ovarielle Reserve, Eizellenalter > 40 Jahre, IVF-Versagen, schwere Endometriose mit schlechter Stimulationstoleranz.

PROBLEM IN DER ENDOMETRIOSE

  • Späte Diagnose
  • Fehlende Informationen über mögliche Subfertilität
  • Der Patient besucht die Reproduktionssprechstunde mit begrenztem Alter
  • Die Patientin verliert die Möglichkeit, ihre Fruchtbarkeit zu erhalten: EGG FREEZING im Alter zwischen 25-30 Jahren, was die Möglichkeit einer zukünftigen Schwangerschaft mit ihren eigenen Eizellen unabhängig von der Entwicklung der Krankheit bietet.

VITRIFIKATION VON EIER

ZIEL: Fruchtbarkeit erhalten – Geburt bei chronisch kranken Frauen verzögern

  • Benötigt eine ausreichende Eierstockreserve - minimal
  • Es ist ratsam, etwa 10 Eizellen einzufrieren, um die Chance auf eine zukünftige Schwangerschaft zu haben.
  • Die Überlebensrate beim Auftauen der Eier: 80-90%.

FAZIT

  • Bei klinischem Verdacht auf Endometriose an Subfertilität denken
  • Möglichkeit der Erhaltung der Fruchtbarkeit in jungen Jahren
  • IVF als Technik der Wahl bei Sterilität bei Endometriose
  • Eizellspende: als Alternative zur IVF mit Implantation - Schwangerschaftsraten wie bei Frauen ohne Endometriose.

    Nach Informationen fragen

    Ich stimme zu Datenschutz

    Dr. Carla Castell
    Fruchtbarkeitseinheit

    Dieser Beitrag hat einen Kommentar

    1. Hallo, vor drei Jahren sagte mir mein Facharzt, dass ich wenig Hoffnung auf ein Baby habe, nicht nur wegen meines Alters bin ich 42 Jahre alt. Sie hatten mir keine Hoffnung gegeben und ich hatte nichts zu streben oder eine Alternative. Als letzten Ausweg gab mir meine Mutter ein wundervolles E-Book. Es war das beste Geschenk, das ich je erhalten habe und es hat mein Leben wirklich verändert. Klicken Sie hier… wenn Sie interessiert sind.http://tusaludencasa.com/quedarembarazada

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM