Zum Hauptinhalt springen

Frau: schwaches oder geschwächtes Geschlecht

Es gibt nichts Unangemesseneres, als die weibliche Natur als das "schwächere Geschlecht" zu definieren.

Natürlich ist dieser Name ein weiteres Beispiel für Sexismus und eine allgemeine Einstellung zur Unterschätzung von Frauen.

Ich möchte zeigen, dass, wenn die Frau an etwas leidet, das ihre Gesundheit beeinträchtigen kann, es sich um eine Reihe von sozialen, arbeitsbedingten und sogar familiären Schwierigkeiten handelt, die ihr von einer Gesellschaft mit einem ausgeprägten Macho-Akzent auferlegt werden.

Prof. Santiago Dexeus

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM