Zum Hauptinhalt springen
Erster gynäkologischer Besuch

Häufig gestellte Fragen zu… Erster gynäkologischer Besuch

Der erste Besuch beim Frauenarzt bereitet vielen heranwachsenden Mädchen und jungen Frauen oft Sorgen.

Es ist wichtig, dass ein Facharzt für Gynäkologie Ratschläge, Ratschläge, Informationen und Anleitungen zu Themen geben kann, die für Frauen so relevant sind wie ihre Intimgesundheit.

Aus diesem Grund präsentiert das Frauen-CD-Ärzteteam im Folgenden die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum ersten gynäkologischen Besuch.

In welchem ​​Alter sollte man zum ersten Mal zum Frauenarzt?

Im Alter von 12-13 Jahren kann es für die Jugendlichen sinnvoll sein, zur Sprechstunde mitgenommen zu werden, um ein Vertrauensverhältnis zum Frauenarzt aufzubauen, sich mit den Kontrolluntersuchungen vertraut zu machen und zu normalisieren, Zweifel an der Periode auszuräumen, intim zu werden Hygiene oder die Methoden der Empfängnisverhütung.

Es gibt kein genaues Alter, um zum ersten Mal zum Frauenarzt zu gehen, aber wenn Sie Bedenken oder Zweifel haben und Rat oder Rat wünschen, gehen Sie zum Frauenarzt und sprechen Sie mit ihm oder ihr.

Es ist auch sehr wichtig, zu Ihrem Gynäkologen zu gehen, wenn Sie mit Sex begonnen haben oder beginnen werden.

Was ist, wenn meine Periode schmerzt?

Wenn Ihre Periode schmerzt (vorher, während, nachher), wenn sie unregelmäßig ist (verzögert oder früh), wenn die Blutung sehr stark ist oder wenn Sie andere Bedenken haben, zögern Sie nicht: Gehen Sie zur Sprechstunde und erklären Sie es Ihrem Frauenarzt .

Wenn Sie 15 oder 16 Jahre alt sind und Ihre Periode nicht haben, ist es auch bequem, zur Beratung zu gehen.

Wie bereite ich mich auf die Überprüfung vor?

Du musst dich nicht besonders vorbereiten, aber am besten besuchst du ihn, wenn du deine Periode nicht hast.

Kann ich in Begleitung zur gynäkologischen Sprechstunde gehen?

Ja, Sie können in Begleitung eintreten, aber Sie können auch eine Weile in Begleitung bleiben und dann, um Dinge zu besprechen, die Sie für intimer halten, Ihre Begleitung kann die Praxis für ein paar Minuten verlassen und Sie können sich alleine mit Ihrem Gynäkologen unterhalten.

Kann ich die Frauenarztpraxis alleine betreten?

Ja, wenn Sie sich wohler fühlen oder glauben, dass es für Sie einfacher ist, Ihrem Gynäkologen etwas zu erklären, das Sie beunruhigt, und Sie nicht möchten, dass andere Personen es hören, können Sie alleine in der Sprechstunde sein.

Wird der Gynäkologe meinen Eltern sagen, worüber wir in der Sprechstunde sprechen?

Was im Beratungsgespräch erklärt und besprochen wird, ist vertraulich und wird nur mit Zustimmung des Patienten an andere Personen weitergegeben.

Was ist, wenn ich meinen Frauenarzt nicht mag oder mich bei ihm nicht wohl fühle?

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, können Sie einen Wechsel des Gynäkologen beantragen. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich sicher fühlen, zu erklären, was Sie beunruhigt, oder Ihre Zweifel äußern. Denken Sie daran, dass Ihr Gynäkologe Ihnen nur dann helfen kann, wenn Sie aufrichtig sind.

Wird beim ersten Besuch eine gynäkologische Untersuchung durchgeführt?

Im Allgemeinen ist eine intravaginale körperliche Untersuchung beim ersten Beratungsgespräch nicht notwendig, es kommt aber ganz auf den Beratungsgrund an und ob Sie bereits Geschlechtsverkehr hatten.

Die gynäkologische Untersuchung, tut es weh?

Der Scan kann unangenehm sein, muss aber nicht schmerzhaft sein.

Wie oft sollte ich zum Frauenarzt gehen?

Es ist bequem, einmal im Jahr zum Frauenarzt zu gehen und wenn Sie Zweifel haben und sich beraten lassen möchten, und natürlich gehen Sie zu Ihrem Frauenarzt, wenn Sie Beschwerden oder Schmerzen im Zusammenhang mit Ihrer Periode haben oder wenn Sie Veränderungen an Ihren Brüsten bemerken .

Warum ist es bequem, einmal im Jahr zum Frauenarzt zu gehen?

Denn Ihr Gynäkologe ist derjenige, der Sie am besten beraten kann, um zukünftigen Gesundheitsproblemen vorzubeugen oder sie zu vermeiden.

Frauen, an deiner Seite

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

WhatsApp: 34934 160 606

E-Mail: info@womens.es

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team

    Ich stimme zu Datenschutz

    Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM