Zum Hauptinhalt springen

Dr. Jordi Portella Simó

Bei Women's CD arbeiten wir eng zusammen, damit unsere Patientinnen die höchste Behandlungsqualität und Exzellenz erhalten."

Dr. Jordi Portella Spezialist für Hysteroskopie, Zervixpathologie und Brustpathologie.

Spezialitäten

  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hysteroskopie-Chirurgie
  • Zervikale Pathologie
  • Gutartige Brusterkrankung
  • Bösartige Pathologie der Brust

Ausbildung und akademische Verdienste

  • Bachelor of Medicine and Surgery mit hervorragender Bewertung der Autonomen Universität Barcelona (1977).
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe der Autonomen Universität Barcelona und des Allgemeinen Krankenhauses Nostra Senyora de l'Esperança in Barcelona (1984).
  • Kurs für bildgeführte onkologische Chirurgie am Hospital Clínic de Barcelona (2009).
  • Laparoskopische Hysterektomie-Kurs im Hospital Clínic de Barcelona (2009).

Berufserfahrung

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe in Frauen-CD-Gynäkologische Klinik.
  • Verantwortlich für den Dienst Gynäkologie und Geburtshilfe bei Millenium Sanitas Balmes (bis 2015).
  • Assistenzarzt am Krankenhaus Sagrat Cor in Barcelona (bis 1995).
  • Assistenzärztin am Allgemeinen Krankenhaus Nostra Senyora de l'Esperança in Barcelona (bis 1988)

Sprachen

katalanisch

Muttersprachliche Kompetenz

· Spanisch

Muttersprachliche Kompetenz

· Englisch

Professionelle Kompetenz

andere Kurse

  • Bildgeführte onkologische Chirurgie (Krankenhaus Clínic de Barcelona - 2009).
  • Laparoskopische Hysterektomie-Kurs (Krankenhaus Clínic de Barcelona - 2009).
  • 8. Europäischer Kongress über die Wechseljahre (London - 2009).
  • IV. Workshop über chirurgische Anatomie bei Leichen (Krankenhaus Clínic de Barcelona - 2010).
  • XXIV. Jahreskongress der Spanischen Gesellschaft für zervikale Pathologie und Kolposkopie (San Sebastián - 2012).
  • XXXII. Nationaler Kongress der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (Teneriffa - 2013).
  • 32. Nationales Treffen Nationaler Kongress der Sektion Onkologische Gynäkologie und Brustpathologie der SEGO (Madrid - 2014).

Publikationen und Konferenzen

  • Kommunikation und Präsentationen auf nationaler Ebene.
  • Teilnahme an der 32. Nationalen Tagung - Nationaler Kongress der Sektion Onkologische Gynäkologie und Brustpathologie der SEGO (2014).
  • Teilnahme am XXII. Nationalkongress der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (2013).
  • Teilnahme am XXIV. Jahreskongress der Spanischen Gesellschaft für zervikale Pathologie und Kolposkopie (2012).
  • 8. Europäischer Kongress über die Wechseljahre, in London (2009).

Berufsbiografie

Dr. Jordi Portella, Mitglied des CD-Teams der Frauen, ist Gynäkologin mit einem Abschluss in Medizin und Chirurgie der UAB (UAB) und Facharzt für Hysteroskopie, Zervikalpathologie und Brustpathologie.

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und umfassender Ausbildung in verschiedenen Fachgebieten wurde Dr. Jordi Portella im Hospital Clínic de Barcelona in bildgestützter onkologischer Chirurgie und laparoskopischer Hysterektomie ausgebildet.

Im Laufe seiner Karriere hat Dr. Portella seine Arbeit im Gesundheitswesen mit einer wichtigen Forschungs- und Verbreitungstätigkeit.

Dr. Portella, ausgezeichnet mit dem Auszeichnung für den besten Karriereweg CAMPUS CIMA 2017, verliehen vom Fakultativrat von Sanitas, ist Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Fertilität und Mitglied der Spanische Gesellschaft für Senologie und Brustpathologie.

    Vereinbaren Sie einen Termin mit Dr. Jordi Portella

    Ich stimme zu Datenschutz

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM