Zum Hauptinhalt springen

Dr. Dolores Ojeda

Wird Brustkrebs im Frühstadium erkannt, ist die Heilungsrate sehr hoch. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, auch wenn Sie keine Symptome haben, dass Sie regelmäßig Mammographien durchführen und Ultraschalluntersuchungen durchführen.“

Dr. Dolores Ojeda, Gynäkologin mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und Spezialistin für Wechseljahre und Osteoporose

Spezialitäten

  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gutartige Brusterkrankung
  • Bösartige Pathologie der Brust
  • Menopause und Perimenopause
  • Pathologie des unteren Genitaltrakts

Ausbildung und akademische Verdienste

  • Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Autonomen Universität Madrid (1979).
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum San Carlos in Madrid (1983).
  • Spezialist für Brustpathologie an der Universität Complutense in Madrid.

Berufserfahrung

  • Leiter der Abteilung Brustpathologie in Gynäkologische Klinik Frauen-CD (Barcelona).
  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Gynäkologischen Frauenklinik CD (Barcelona).
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe bei HM Gabinete Velázquez (Madrid)
  • Pflegearbeit im Gesundheitsbereich des Stadtrats von Madrid, wo sie in den Kommissionen arbeitete, die Pflegeprogramme für junge Menschen, Empfängnisverhütung, Menopause und Früherkennung von Brustpathologien entwickelten und umsetzten.

Berufsbiografie

Dr. Dolores Ojeda, Leiterin der Abteilung für Brustpathologie der Frauen-CD, ist Gynäkologin mit einem Abschluss in Medizin und Chirurgie von der Autonomen Universität Madrid und Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe vom San Carlos Clinical Hospital in Madrid.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und umfassender Ausbildung in verschiedenen Fachgebieten wurde Dr. Dolores Ojeda in Brustpathologie ausgebildet und hat an mehreren Kursen, Kongressen, Symposien und Konferenzen in Bezug auf die verschiedenen gynäkologischen Bereiche teilgenommen.

Im Laufe ihrer Karriere hat Dr. Dolores Ojeda ihre Arbeit im Gesundheitswesen mit einer wichtigen informativen Tätigkeit verbunden und ist Co-Autorin, zusammen mit Dr. Santiago Dexeus, von dem Buch Eva im Garten der Wissenschaft, eine Reise durch die wichtigsten biologischen Stationen im Leben einer Frau: Jugend, Verhütung, Schwangerschaft und Menopause.

Dr. Ojeda war Teil verschiedener Forschungsstudien, einschließlich der I Consensus Group on Probiotics of the Spanische Gesellschaft für das Studium der Wechseljahre, wo Empfehlungen für deren Anwendung bei der Behandlung von Vulvovaginitis und anderen Infektionen aufgestellt wurden, und er ist Mitglied des Organizing Scientific Committee of the Nationale Update-Tage in Gynäkologie und Geburtshilfe von HM Gabinete Velázquez.

    Vereinbaren Sie einen Termin mit Dr. Dolores Ojeda

    Ich stimme zu Datenschutz

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM