Zum Hauptinhalt springen

El Dr. Dexeus Er ist Ärztlicher Direktor der gynäkologischen Klinik in Barcelona. Fachärztin für Gynäkologie in den Bereichen Geburtshilfe, Gynäkologie, Onkologie und Pathologie des unteren Genitaltraktes. Er hat umfangreiche Erfahrung in Brustkrebschirurgie und ihre Behandlung.

Er schloss 1999 sein Studium der Medizin und Chirurgie an der Universität Barcelona ab und erlangte 2005 eine Spezialisierung in Gynäkologie und Geburtshilfe am Institut Universitari Dexeus.

Der Gynäkologe Damián Dexeus

Er absolvierte mehrere externe Rotationen: die des General Surgery Service am San Bernardines Hospital in Los Angeles (1997), die des Brustchirurgie-Service, am Centro di Tumori in Mailand (1998), dem des Minimal Invasive Surgery Service am Royal Free Hospital in London (2005) und dem des Onkologie Gynäkologie an der Mayo Clinic Scottsdale in Arizona (2006).

Von 2005 bis 2008 war er Schatzmeister der Spanische Gesellschaft für zervikale Pathologie und Kolposkopie. Von 2008 bis heute ist er Mitglied der Akkreditierungskommission derselben.

    Vereinbaren Sie einen Termin mit Dr. Damián Dexeus

    Ich stimme zu Datenschutz

    Sie können auch Kontaktieren Sie Dr. Dexeus unter der Telefonnummer 934 160 606.

    El Dr. Dexeus gehört zu einer der bekanntesten gynäkologischen Sagen weltweit, da sein Vater, Dr. Santiago Dexeus, ein Pionier auf vielen Gebieten der Fertilität und Gynäkologie ist. Er war der erste Arzt in Spanien, dem die Geburt sogenannter "Retortenbabys" gelang.

    Sein Großvater der Dr. Santiago Dexeus Font gründete die Mater Clinic, die erste private spanische Entbindungsklinik, und 1973 gründeten die Brüder Santiago und Josep María das bekannte Dexeus-Institut, wo sie erfolgreich waren - bis er 1973 mit seinem Bruder das Dexeus-Institut gründete, wo sie bis 1990 blieben In dieser Zeit wurden Meilensteine ​​der spanischen Medizin wie die erste künstliche Befruchtung und In-vitro-Fertilisation sowie die erste gynäkologische Laparoskopie in Spanien erreicht.

    Dexeus

    Ein familienorientiertes Unternehmen, das sich seit mehreren Generationen ganz der Gesundheit und dem Wohlbefinden von Frauen verschrieben hat. Dexeus Es ist ein Synonym für Gynäkologie, Exzellenz und Fürsorge für Frauen, eine Prämisse, die von allen Mitgliedern dieser medizinischen Saga verfolgt wurde, die die besten Gynäkologen hervorgebracht hat und die bereits in die Geschichte Barcelonas und Spaniens gehört.

    Gelegenheit, Schüler des eigenen Vaters zu sein

    Damián Dexeus ist die vierte Generation von Gynäkologen und es war für ihn selbstverständlich, der Familientradition zu folgen. Die Familie Dexeus pflegt eine besondere Beziehung zur Medizin und hatte die Möglichkeit, einen Weltspezialisten für Gynäkologie und Fruchtbarkeit, seinen Vater Dr. Dexeus, als Lehrer zu gewinnen, der sich ganz seinem Beruf und dem Wohl der Frau verschrieben hat.

    Das Humane Papillomavirus

    Damián Dexeus, haben auch eine relevante wissenschaftliche Tätigkeit, wie zum Beispiel die Teilnahme an dem von der Mayo Clinic organisierten Symposium (Tage nach der Feier des Internationalen HPV-Aufklärungstages), das eine Studie über die Behandlung von Verletzungen vorstellt, die durch die Zervixinfektion von das Humane Papillomavirus.

    Darin verwendete er eine Ableitung des "Colorius Versicolor". Dieses Derivat ist ein bekanntes Produkt in der traditionellen chinesischen Medizin, jedoch ohne jegliche Tradition in der westlichen Medizin. Die Ergebnisse zeigen, dass das Verschwinden von HPV bei der Hälfte der Patienten erreicht wird, während dies nur bei 17% der Kontrollgruppe der Fall ist.

    Mutterschaft

    Für Dr. Dexeus ist die späte Mutterschaft eines der wichtigsten und berüchtigtsten Probleme der heutigen Gesellschaft. Er zögert nicht, diese Situation als "ungerecht" zu bezeichnen, da es für den Arzt allen Sinn der Welt macht, dass Frauen ihre Mutterschaft hinauszögern wollen

    Er hat auch ein Interesse an Frühgeborenen. Er stellt fest, dass die überwiegende Mehrheit der Risiken mit der neurologischen und pulmonalen Entwicklung des Neugeborenen zusammenhängt. Wenn es möglich ist, bis zur 34. Woche auszuhalten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Neugeborene solche Probleme haben, viel geringer. Dexeus stellt fest, dass die ersten Lebensstunden entscheidend sind und ohne dass es zwischen den ersten 24 Stunden und den ersten 3 Tagen zu keiner Hirnblutung kommt, die Prognose viel positiver ist.

    Eine weitere Aussage des renommierten Gynäkologen ist, dass kleine Kinder an Retinopathien leiden können, die durch mechanische Beatmung verursacht werden, und dass Statistiken zeigen, dass zwischen 15 und 20 % der Neugeborenen mit extremer Frühgeburt keine Folgeerscheinungen älterer Menschen haben. Spanien ist eines der Länder mit einer der höchsten Raten an Frühgeborenen.

    Für Dr. Dexeus lässt sich diese Tatsache durch verschiedene Faktoren erklären:

    1. Zur Verbesserung der Bewertungsmethoden,
    2. Zunehmendes Alter der Mutter und zugrunde liegende gesundheitliche Probleme der Mutter wie Diabetes und Bluthochdruck,
    3. Verstärkter Einsatz von assistierten Reproduktionsbehandlungen, die zu einer höheren Rate von Mehrlingsschwangerschaften und auch zu einer Änderung der geburtshilflichen Praktiken führen (Zunahme von Kaiserschnitten, die vor dem Erreichen der Schwangerschaft durchgeführt werden) Behandlung von Uterusmyomen

    Es ist wichtig, dass die Behandlung von Myomen individuell und an die Umstände und Prioritäten jedes Patienten angepasst wird.

    Gynäkologischer Krebs

    Bei bösartigen Erkrankungen bekräftigt die Direktorin von Womens CD, dass für die Heilung von Krebs eine frühzeitige Diagnose unerlässlich ist und dies notwendigerweise geschieht, weil die Patienten häufiger ihren Arzt aufsuchen , da die Operationstechniken heutzutage sehr fortschrittlich sind und die Behandlungen auf den Millimeter genau abgestimmt sind, wodurch die Prognosen erheblich verbessert werden.

    Es unterstreicht auch, wie wichtig es ist, beim geringsten Anzeichen eines Problems mit Ihrem Arzt zu sprechen und so die verschiedenen Präventionsprogramme für jeden Fall einhalten zu können. Das Team der Klinik in Barcelona setzt sich klar für eine Medizin mit präventiven Strategien ein, die eine frühzeitige Diagnose ermöglicht, Krebs heilen oder andernfalls chronisch machen will.

    Video von Dr. Dexeus

    Dr. Dexeus spricht anlässlich des Weltkrebstages über Gebärmutterkrebs.

    Dexeus IVF

    Es ist üblich, die Wörter zu assoziieren Dexeus und IVF und das hat eine Erklärung. Es war im Dexeus-Klinik gegründet vom Vater des Arztes, Santiago Dexeus, wo die Spaniens erstes Reagenzglasbaby dank der verwendung von In-Vitr-Fertilisationoder. Victoria Anna wurde 35 2019 Jahre alt und ist Teil der Geschichte der Fruchtbarkeit in Spanien.

    Dexeus, eine Familie, die sich der Frauengesundheit verschrieben hat


    1935 - Stiftung Mater Clinic

    1935 gründete Santiago Dexeus i Font die Mater Clinic, die als die erste private Entbindungsklinik Spaniens gilt. Die Klinik wurde während des Spanischen Bürgerkriegs geschlossen und 1939 unter dem Namen Clínica Dexeus wiedereröffnet. Die Tätigkeit der Klinik dauerte bis zu ihrer Umwandlung im Jahr 1973 in das Dexeus-Institut, gegründet von den Söhnen von Santiago Dexeus i Font: Santiago und Josep María. 1935

    1958 - Gründung einer offiziellen Hebammenschule

    1958 erhielt Santiago Dexeus i Font die Genehmigung, eine offizielle Schule für Hebammen an der medizinischen Fakultät der Universität Barcelona zu gründen. Ebenfalls im selben Jahr trennte Dr. Dexeus 1958 die Abteilungen Entbindungs- und Kinderheilkunde

    1958 - Santiago Dexeus i Font Mitglied der Royal Academy of Medicine

    Dr. Santiago Dexeus i Font trat 1958 als Akademiker in die Royal Academy of Medina ein und tat dies mit der Rede zur fetalen Prophylaxe. Im selben Jahr gründete und leitete er die Zeitschrift Progresos de Obstetricia y Ginecología 1958

    1973 - Gründung des Dexeus-Instituts 1973

    Santiago Dexeus und sein Bruder Josep María gründeten 1973 das Dexeus-Institut. Dieses Institut sammelt die Zeugnisse der Mater-Klinik (erste private Entbindungsklinik Spaniens), die von seinem Vater gegründet wurde. Santiago war bis 2004 Direktor der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Instituts und erreichte mehrere beispiellose Meilensteine ​​in der spanischen Medizin, wie die erste künstliche Befruchtung und In-vitro-Fertilisation (IVF). 1973

    2010 - Somdex Praxisstiftung für Gynäkologie

    Santiago Dexeus und sein Sohn Damián gründeten 2010 die Praxis für Gynäkologie Somdex in der Klinik Tres Torres in Barcelona. 2010

    2016 - Gründung des Women's Health Institute, heute Women's CD

    Im Jahr 2016 schlossen sich Santiago Dexeus und Trias de Bes zusammen mit seinem Sohn Damian Dr. Francisco Carmona an und eröffneten das Women's Health Institute, ein Zentrum, das sich auf umfassende Frauengesundheit spezialisiert hat....
    2010 gründete er zusammen mit seinem Sohn Damián Dexeus eine neue Praxis, Somdex Gynäkologie, in der Klinik Tres Torres in Barcelona?

    2016

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM