Zum Hauptinhalt springen
Natürliche Behandlungen und Endometriose

Natürliche Behandlungen und Endometriose - Lieferung 2

Akupunktur und verwandte Behandlungen

La Akupunktur ist möglicherweise die bekannteste Therapie der traditionellen chinesischen Medizin, und in der traditionellen klinischen Forschung in der westlichen Medizin haben zahlreiche Studien ihre Wirksamkeit bei der Verringerung von Dysmenorrhoe (Regelschmerzen) gezeigt, die mit Endometriose durch seine Wirkung auf das zentrale Nervensystem. Akupunkturpunkte werden durch das Anbringen von Nadeln stimuliert und zahlreiche wurden mit der Endometriose und ihre Aufzählung würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber alle haben Wirkungsgrade zwischen 80 und 90 % gezeigt. In den kommenden Wochen wird der Frauenakupunkturdienst in Betrieb genommen, wo Sie sicherlich Hilfe bei der Linderung Ihrer Symptome finden können.

La Moxibustión ist eine Technik, bei der die entsprechenden Akupunkturpunkte durch die Anwendung von Wärme stimuliert werden, die durch die Verbrennung von komprimiertem krautigem Material in der Nähe dieser Punkte mit Hilfe von Moxas-Stützen erreicht wird. Obwohl sie weniger beliebt ist als die Akupunktur, ist sie so alt wie diese und es gibt einige Studien, die ihre Wirksamkeit entweder isoliert oder in Kombination mit Akupunktur mit Nadeln belegen.

Schließlich gibt es noch andere Techniken, die von der Akupunktur abgeleitet sind, wie z Aquainjektion (Injektion in die entsprechenden Akupunkturpunkte von Wasser gemischt mit pflanzlichen Produkten der traditionellen chinesischen Medizin und / oder westlicher Medizin), die Elektropunktur (bei dem die Akupunkturpunkte durch die Verwendung eines kleinen elektrischen Stroms stimuliert werden) oder die Ohrakupunktur (Anwendung von Akupunktur auf die Ohrmuschel) haben ihre Wirksamkeit bei Endometriose mehr oder weniger nachdrücklich bewiesen, obwohl in diesen Fällen die wissenschaftliche Qualität der Artikel geringer ist. Während es also Cochrane-Reviews sowohl für pflanzliche Produkte als auch für Akupunktur gibt, die die Wirksamkeit dieser Studien belegen, fehlen im Fall der letztgenannten Therapien ausreichende Evidenz.

Dr Francisco Carmona

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM