Zum Hauptinhalt springen

Ultraschall während der Schwangerschaft hat ein diagnostisches Ziel, es besteht darin, den Fötus im Mutterleib zu visualisieren, um jede Anomalie zu erkennen und eine umfassende Überwachung des Fötus während der Schwangerschaft durchzuführen. Dank Ultraschall können zukünftige Eltern auch das Bild ihres Kindes vor der Geburt sehen und Gynäkologen können überprüfen, ob beim Fötus, der Plazenta, dem Fruchtwasser und anderen anatomischen Elementen, die an der Schwangerschaft beteiligt sind, alles in Ordnung ist.

Ultraschall sie ermöglichen es dem Gynäkologen, das Baby vor der Geburt zu "sehen". Es gibt einige Arten von Ultraschall oder Ultraschall, in 2D, 3D und 4D.

Wie viele Ultraschalluntersuchungen müssen durchgeführt werden und in welchen Wochen?

Während der Kontrolle einer Schwangerschaft Die Anzahl der durchzuführenden Ultraschalluntersuchungen kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren, z Schwangerschaft mit geringem Risiko oder eine Risikoschwangerschaft Geburtshilfe. Das Fachärztin für Gynäkologie werde planen wie viele Ultraschall durchzuführen sind.

En ein normale Schwangerschaft die übliche Anzahl von Ultraschall Es ist das Folgende:

  • Ultraschall im ersten Trimester. Es findet zwischen 6. und 10. Woche. Ist das erster Ultraschall der Schwangerschaft. Ziel ist es, die Anzahl der Embryonen zu kennen und das Gestationsalter genauer zu bestimmen.
  • Ultraschall im zweiten Trimester. Es findet zwischen der 11. und 13. Woche statt. Ziel ist es, die Anatomie des Fötus zu beurteilen und die Marker zu überprüfen, die eine Berechnung des Risikos von Sindrom von unten.
  • Morphologischer Ultraschall. Es findet zwischen 20. und 22. Woche. Dies ist der gründlichste geburtshilfliche Ultraschall der Schwangerschaft. Darin wird eine vollständige Bewertung aller Organe des Fötus durchgeführt, deren Ziel es ist, strukturelle Anomalien auszuschließen. Es wird auch analysiert Gebärmutter und Plazenta um mehr über den Verlauf der Schwangerschaft zu erfahren.
  • Ultraschall im dritten Trimester. Es findet zwischen 30. und 34. Woche. Das Ziel dieses Ultraschalls ist die Beurteilung der fetales Wachstum, die Menge des Fruchtwassers und sehen Sie, ob es vorhanden ist fötale Pathologie.

Ein letzter Ultraschall wird auch am 39. oder 40. Woche der Geburt, um zu beurteilen, ob sich der Fötus in der richtigen Position und seiner Größe befindet.

Wenn sie auftreten Risikoschwangerschaften, Mehrlingsschwangerschaften (Zwillinge, Drillinge, etc.) oder anderen Sonderfällen werden je nach Umständen weitere Ultraschalluntersuchungen durchgeführt.

Arten von Ultraschall

Ultraschall kann sein 2D, 3D y 4D. Die 3D y 4D ermöglichen es den Eltern, ihr zukünftiges Kind besser zu sehen und können sogar Video im Fall des 4D-Echos später zu sehen.

2D-Ultraschall

Zweidimensionaler Ultraschall, kommt in unserer Umgebung am häufigsten vor, ist zweidimensional und wird während der Untersuchung durch den Gynäkologen auf einem Monitor angezeigt. Es kann mehrere Versuche dauern, um ein klares Ultraschallbild zu erhalten, wenn sich der Fötus in Bewegung befindet. Bewegte Bilder werden auf dem Monitor angezeigt, sind jedoch flach und schwarzweiß.

Diese 2D-Ultraschall sind in vielen Kliniken und Krankenhäusern bei der Durchführung einer fetale Diagnose. Für Eltern ist es schwierig, auf dem Foto, das von einem 2D-Ultraschall aufgenommen wurde, etwas zu unterscheiden.

3D-Ultraschall

Es ist ein Ultraschall, bei dem dreidimensionale Standbilder aus dem zweidimensionalen Ultraschall, der normalerweise durchgeführt wird, gesehen werden.

4D-Ultraschall

Ein Echo 4D Es ist eine nicht-invasive Technik und ohne Risiko für das Baby oder die schwangere Frau. Ein Schallkopf wird über den Bauch der schwangeren Frau geschoben, sodass Bilder aufgenommen werden können, die Details des Fötus zeigen. nicht so wie 3D-Ultraschallein 4D-Ultraschall Es besteht aus der Abfolge von bewegten 3D-Bildern in Echtzeit.

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM