Zum Hauptinhalt springen

La Hymenoplastik, eine Art der Operation, die auch als weibliche Intimchirurgie oder Schönheitschirurgie bezeichnet wird, ist ein chirurgischer Eingriff, der zum Fachgebiet der gynäkologische Chirurgie Dauer zwischen 45 und 60 Minuten, bestehend aus der Wiederherstellung der Jungfernhäutchen, eine fleischige, ringförmige Membran am Eingang der Vagina, deren physiologische Funktion unklar ist und deren sozialer Wert in einigen Kulturen darin besteht, die weibliche Jungfräulichkeit.

Wenn der Jungfernhäutchen Nach sexuellem Kontakt bricht die Membran in eine "Sternform" und die Frau blutet durch den Riss des Jungfernhäutchen, also im Hymenoplastik das Jungfernhäutchen durch verschiedene Prozesse und ein kleines Loch bleibt für den Austritt von Menstruation und anderen Flüssigkeiten. Die Punkte werden von selbst resorbiert.

Dr Francisco Carmona
Ärztlicher und chirurgischer Direktor der CD-Frauenklinik. Leiter der Gynäkologie an der Hospital Clinic de Barcelona. Chirurg für Hymenoplastik.

Techniken zur Durchführung einer Hymenoplastik

Die einfachste ist die, in der die Überreste, die übrig bleiben dürfen Jungfernhäutchen Anwendung einer Lokalanästhesie. Dies ist nur in einigen Fällen möglich, in denen die Unterbrechung klein ist.

Sie können auch ein abreißbares biologisches Material namens Alloplant verwenden, das am Eingang der Vagina in einer Weise implantiert wird, die die Jungfernhäutchen "jungfräulich", Technik ähnlich der Herstellung einer Membran mit Blutversorgung. Manchmal kann es eine gallertartige Kapsel einer im Labor hergestellten Substanz enthalten, die Blut nachahmt.

Vaginale plastische Chirurgie kann durchgeführt werden, bei der auf beiden Seiten der Schleimhaut ein Schnitt gemacht wird, der die Vaginalwände auskleidet und zusammengefügt wird. Im Gegensatz zu den anderen beiden Techniken müssen Sie in diesem Fall eine Weile warten, bevor Sie Beischlaf, da man der Genesung und Heilung Zeit geben muss. Eine Pause von mindestens 24 Stunden nach der Operation wird empfohlen.

Die Risiken, sich einer a . zu unterziehen Hymenoplastik  sind:

  • Schmerz
  • Entzündungen
  • Infektion im behandelten Bereich
  • Blutung
  • Blasen- oder Rektumschaden (seltene Komplikation)

Nach der Operation ist die Jungfernhäutchen Er wird sich wie vor dem ersten Geschlechtsverkehr verhalten und die Frau wird sogar wieder Schmerzen verspüren und bluten wie bei „ihrem ersten Mal“.

Einfluss der Kultur auf den Wiederaufbau des Jungfernhäutchens

Ist ein chirurgische Praxis sehr begehrt bei Frauen, deren Kultur einen hohen Stellenwert hat Virginiaidad der Frau und in der der Ruf geübt wird Jungfräulichkeitstest, ein Verfahren, das bestimmt, ob eine Frau Jungfrau ist. Der Test besteht aus einer Inspektion des Jungfernhäutchens unter der Annahme, dass es nur durch Geschlechtsverkehr reißen kann.

Es entstand als Lösung für jene Frauen, die, ohne zu sein Jungfrauen Sie wollten es in ihrer Hochzeitsnacht zeigen. Die bekanntesten Gründe hierfür sind die Ablehnung der eigenen Familie und/oder der Familie des Ehemannes sowie die Ablehnung des zukünftigen Ehepartners.

In einigen Fällen wird es in bestimmten Ländern mit Maßnahmen bestraft, die zum Tod durch Steinigung führen können. Es gibt zahlreiche Erfahrungsberichte zu diesem Thema, wie in diesem Artikel von . erklärt El Mundo. Auch verschiedene Gesellschaften halten es für notwendig, eine dauerhafte Beziehung zu gewährleisten.

La Rekonstruktion des Jungfernhäutchens oder Hymenoplastik kann daher eine Option für Frauen sein, die aufgrund von sozialem oder familiärem Druck als Jungfrau zur Ehe kommen müssen.

Es ist wichtig zu wissen, dass es neben dem Geschlechtsverkehr mehrere Gründe geben kann, aus denen die Frau möglicherweise keinen hat Jungfernhäutchen oder keine Blutung beim ersten Geschlechtsverkehr, wie:

  • Eine von tausend Frauen wird ohne geboren Jungfernhäutchen.
  • Bis zu 44 % der Frauen erleiden beim ersten Geschlechtsverkehr keinen Blutverlust, was bedeutet, dass in einigen Kulturen, die auf Blutungen getestet werden, keine Blutungen auftreten.
  • El Jungfernhäutchen es kann durch Einführen eines Fingers oder Tampons in die Vagina gebrochen werden.
  • Üben Sie Übungen wie Reiten, Schwimmen, Radfahren oder Gymnastik.
  • Übermäßiger Menstruationsfluss.
Dr. Francisco Carmona. Gynäkologe aus Barcelona

Dr Francisco Carmona

Ärztlicher Direktor der Frauen

    Vereinbaren Sie einen Termin mit Dr. Francisco Carmona

    Ich stimme zu Datenschutz

    Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM