Zum Hauptinhalt springen

La Hysterosalpingographie (auch genannt Uterosalpingographie) Es ist ein gynäkologischer diagnostischer Test, der aus der Untersuchung der Eileiter und der Gebärmutterhöhle besteht.

Die Hysterosalpingographie (HSG) wird mit einer speziellen Art von Röntgen durchgeführt, die als bezeichnet wird Fluoroskopie und ein Kontrastmittel, das es ermöglicht, sowohl die Eileiter (die beiden Röhren, die die Eizellen zur Gebärmutter führen) als auch die Gebärmutterhöhle in Bewegung und in Echtzeit zu visualisieren und zu untersuchen, um Fehlbildungen der Gebärmutter, Tumore auszuschließen oder zu identifizieren Massen, Verwachsungen, Polypen oder Myome.

WANN WIRD EINE HYSTEROSALPINGOGRAPHIE EMPFOHLEN

La Hysterosalpingographie ermöglicht die Erkennung im Inneren des Gebärmutter oder der Eileiter das Vorhandensein von Veränderungen, die den Befruchtungsprozess und die Schwangerschaft stören, behindern oder verhindern könnten.

La HSG Es ist ein diagnostischer Test, der im Allgemeinen durchgeführt wird, wenn eine Frau Schwierigkeiten hat, schwanger zu werden oder wiederholte Fehlgeburten erlitten hat.

Das Ziel des Tests ist es, Obstruktionen in den Eileitern zu bestätigen oder auszuschließen, die verhindern können, dass Spermien die Eizelle oder die befruchtete Eizelle die Gebärmutter erreichen.

Mit einem HSG lassen sich auch Tumormassen nachweisen, Uterusmyome o Verwachsungen und Studieren der Eileiter nach einer Tubenligatur.

WIE EINE HYSTEROSALPINGOGRAPHIE DURCHGEFÜHRT WIRD

Hysterosalpingographie  Es handelt sich um einen ambulanten Test (ohne Aufnahme), der in einem Radiologieraum durchgeführt wird und zwischen 15 und 20 Minuten dauert.

  • Benötigt kein Einkommen
  • Dauer: 20 Minuten
  • Ort: Radiologieraum

Die Patientin liegt auf einem Tisch unter dem Röntgengerät und mit den Füßen in den Steigbügeln (wie bei einer gynäkologischen Untersuchung), während ihr Facharzt das Farb- oder Kontrastmittel über eine Sonde und durch den Gebärmutterhals einführt.

Das Kontrastmittel färbt die Eileiter und die Gebärmutter und ermöglicht es, die inneren Organe in Bewegung zu visualisieren und Tumormassen, Uterusmyome oder Verwachsungen zu erkennen und die Eileiter nach einer Tubenligatur zu untersuchen

VORBEREITUNG FÜR DIE HYSTEROSALPINGOGRAPHIE

La Hysterosalpingographie erfordert keine spezielle Vorbereitung oder Vorbehandlung, Der Facharzt kann dem Patienten jedoch empfehlen, vor der Durchführung des Tests ein Schmerzmittel einzunehmen.

Die beste Zeit für die Durchführung einer Hysterosalpingographie ist die erste Hälfte des Menstruationszyklus, zwischen dem Ende der Menstruation und dem Eisprung.

DAS FÜHLEN WÄHREND DES DIAGNOSTISCHEN TESTS

Der Patient kann während des Hysterosalpingogramms ein Unbehagen verspüren, ähnlich wie bei einem gynäkologische Überprüfung geplante und selten leichte Blutungen und a Schmerzen ähnlich denen der Menstruation, das verschwindet normalerweise, wenn der Test endet oder ein paar Stunden später.

KONTRAINDIKATIONEN

Der Test ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Schwangerschaft
  • Aktive vaginale oder uterine Infektion
  • Menstruation oder vaginale Blutungen
  • Allergie gegen Farb- oder Kontrastmittel

RISIKEN DES TESTS

Während des Tests oder in den folgenden Stunden können Uteruskontraktionen, Bauchbeschwerden oder leichte Blutungen auftreten.

Wenn nach dem Test starke Blutungen auftreten, hohes Fieber oder starke Unterleibsschmerzen auftreten, wird der Patient Sie sollten Ihren Gynäkologen konsultieren.

ERGEBNISSE DE LA PRUEBA

Während des Tests kann der Spezialist die Form und Struktur der Gebärmutter visualisieren und überprüfen, ob die Eileiter durchlässig sind (die Flüssigkeit oder das Kontrastmittel dringt durch die Eileiter und wird in den Bauchraum abgegeben) oder ob sie verstopft sind (die Flüssigkeit oder Kontrastmittel ist im Bauch nicht sichtbar) aufgrund von Fehlbildungen der Gebärmutter, das Vorhandensein von Myome, Gebärmutterpolypen, VerwachsungenNarben Adenomyose, Endometriose oder andere Pathologien.

Falls erforderlich, schlägt der Spezialist ergänzende diagnostische Tests und die am besten geeignete Behandlung für die Situation vor.

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM